Aktuelle Aufführungen

2./3. Juli 2021 - 19.00 Uhr - "Der Menschenfeind" von J.-B. Molière - Abschlussinszenierung des 6. Semesters

 

Geschlossene Veranstaltung! (Coronabedingt sind zurzeit im Cassalla-Theater keine öffentliche Aufführungen möglich)

 

Es spielen: Alexandra Born, Sascha Gaurun, Lisa Marie Grimm, Moana Kraft, Lukas Martin, Astrid Meier, Jennifer Quast, Anna Wittig, Theodor Fürst

(2. Semester), Jens Meyer (Abschluss 2020)

 

Regie: Viktor Dell, Maja Müller-Bula / Regieassistenz: Jens Meyer

Choreografie: Tina Machulik / Sprechen: Maren Klingebiel

 

Informationen unter der Telefonnummer: +49 (0)561 861 93 41 oder

per E-Mail: info@schauspielschule-kassel.de

 

Mit freundlicher Unterstützung: Kasseler Sparkasse / TheaterStübchen

6. Semester 2021 /Foto: Norbert Risch

6. Juli 2021 - 15.00 Uhr - Duo-Szenen des 4. Semesters

9. Juli 2021 - 12.00 Uhr - Duo-Szenen des 6. Semesters

 

Geschlossene Veranstaltungen! (Coronabedingt sind zurzeit auf der Studiobühne Deck 1

im Kulturhaus der Stadt Kassel keine öffentliche Aufführungen möglich)

 

4. Semester: Florian Abrill, Anna Maria Benzing, Karim Chelbi, Amelie Hilbert, Dennis Papst, Leonie Rosenplänter / Dozent: Marius Bistritzky

 

6. Semester: Alexandra Born, Lisa Marie Grimm, Lukas Martin, Astrid Meier, Jennifer Quast, Cosima Wagner, Anna Wittig / Dozentin: Agnes Giese

 

Informationen unter der Telefonnummer: +49 (0)561 861 93 41 oder per E-Mail: info@schauspielschule-kassel.de

16./17. Juli 2021 - 19.00 Uhr - "Krankheit der Jugend" von F. Bruckner - Aufführung des 4. Semesters

 

Geschlossene Veranstaltung! (Coronabedingt sind zurzeit auf der Studiobühne Deck 1

im Kulturhaus der Stadt Kassel keine öffentliche Aufführungen möglich)

 

Es spielen: Florian Abrill, Anna Maria Benzing, Karim Chelbi, Amelie Hilbert, Dennis Papst, Leonie Rosenplänter / Malin Kraft (2. Semester)

 

Regie: Sebastian Rückert

 

Informationen unter der Telefonnummer: +49 (0)561 861 93 41 oder per E-Mail: info@schauspielschule-kassel.de

 

Mit freundlicher Unterstützung: Kopf hoch, Kassel!

23. Juli 2021 - 19.00 Uhr - Prüfung des 2. Semesters (Duo-Szenen/Sprechen)

 

Geschlossene Veranstaltung! (Coronabedingt sind zurzeit auf der Studiobühne Deck 1

im Kulturhaus der Stadt Kassel keine öffentliche Aufführungen möglich)

 

Im Programm Szenen aus den Stücken: "Frühlings Erwachen" (F. Wedekind), "Jagdszenen aus Niederbayern" (M. Sperr), "Die Geisel" (B. Behan), "Rebell zum Schein" (S. O´Casey), "Unschuld" (D. Loher), "Bernarda Albas Haus" (F. G. Lorca), "La Strada" (F. Fellini),

"Drei Schwestern" (A. Tschechow), "Der ältere Sohn", "Letzten Sommer in Tschulimsk"

(A. Wampilow), "Zwei auf einer Bank" (A. Gelmann) u. a.

 

Es spielen: Vanessa Alberts, Jannik Bursee, Theodor Fürst, Elisabeth Hofmann, Malin Kraft, Tabea Milde, Marleen Müller, Samira Mwasajone, Eden Y. Niemann, Finja Noebel, Paul Röhl, Tobias Schaaf, Giannia Vogt

 

Dozenten/innen: Viktor Dell, Agnes Giese, Maren Klingebiel, Aljoscha Langel,

Tina Machulik, Sebastian Rückert, Carla Schmelter

 

Informationen unter der Telefonnummer: +49 (0)561 861 93 41 oder

per E-Mail: info@schauspielschule-kassel.de

2. Semester 2021/Foto privat

16. Oktober 2021 - 20.00 Uhr - "Das Ponzi-System" - nach D. Lescot

 

Ein deutsch-französisches Theaterprojekt, das junge professionelle Künstler aus beiden Ländern zusammenführt. Kooperationspartner: Schauspielschule Kassel und

La compagnie TACA Périgueux/Paris

 

Geschlossene Veranstaltung! (Coronabedingt sind zurzeit auf der Studiobühne Deck 1

im Kulturhaus der Stadt Kassel keine öffentliche Aufführungen möglich)

 

Es spielen: Florian Abrill, Anna Maria Benzing, Theodor Fürst, Amelie Hilbert, Lukas Martin, Dennis Papst, Jennifer Quast; Marine Arlen, Amandine Chatelain, Robin Hairabian, Fantine Lanneau-Cassan, Lucas Manrique, Guillaume Pellé, Chung Tin Lin

 

Regie/Bühnenbild: Pauline Dragon / Künstlerischer Leiter: François Dragon

 

Kostüme: Lucille Auclair / Musik: Matéo Lavina / Licht: Nina Herbute Sprachanimation: Alexander Finder / Katja Seidel

 

Das Projekt wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW/OFAJ),

von Erasmus+ (EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport),

sowie von der Region Nouvelle Aquitaine, vom Departement Dordogne Perigord, vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und von der Stadt Kassel

(Kopf hoch, Kassel!) unterstützt

Mit freundlicher Unterstützung

Eine Auswahl aktueller Produktionen, in denen ehemalige sowie momentane Schüler/-innen der Schauspielschule Kassel zu sehen sind oder kürzlich zu sehen waren:

 

Schüler-/Absolventen/innen 2021 in "La tragédie de Carmen" am Staatstheater Kassel

 

Eva Sophie Blum in "Mobbing"/"Online" am Weimarer Kultur-Express

 

Gunther Blessing in "La tragédie de Carmen" am Staatstheater Kassel

 

Sasha Bornemann in "Harald un Maud" am Mecklenburgisches Staatsteater

 

Janine Bossecker in "Nackte Tatsachen" am Neuen Theater Honnover

 

Alexander Bräutigam in "Der zerbrochne Krug" am Theater Plauen/Zwickau

 

Katharina Brehl in "Der goldene Topf" am Jungen Theater Göttingen/

                            ab August 2021 - Schauspielerin am Staatstheater Kassel

 

Vincent Brummer in "Der goldene Topf" am Jungen Theater Göttingen/

                                in "La tragédie de Carmen" am Staatstheater Kassel

 

Nima Conradt in "Die unendliche Geschichte" am Jungen Theater Bonn

 

Marie Eberhardt in "Wir alle für immer zusammen" am Theater Eisleben

 

Lara Gesell in "Michel aus Lönneberga" am Theater auf Tour Darmstadt

 

Martha-Angel Gräbenitz in "Die Schneekönigin" am Theater Eisleben

 

Eva Maria Hamm in "Der Lebkuchenmann" am Münchner Theater für Kinder

 

Kristin Heil in "Nora" am Schleswig-Holsteinischen Landestheater

 

Philip Heines in "Mongos"/"Angstmän" am Jungen Theater Göttingen

 

Pascal Hettler in "Der Räuber Hotzenplotz"/"Angstmän" am Jungen Theater Göttingen

 

Natalie Nowak in "Angstmän"/"Ach, diese Lücke..." am Jungen Theater Göttingen

 

Ole Pampuch - Schauspieler am Theater Lahnstein

 

Jörg Rohde in "Alles was zählt" auf RTL

 

Marie J. Schröder in "Spuren der Verirrten" am Aktionstheater Kassel

 

Janning Sobotta in "Spuren der Verirrten" am Aktionstheater Kassel

 

Lisa Surmann in "Pippi Langstrumpfs Abenteuer" am Müncher Theater für Kinder

 

Tim Tölke in "AntigoneAntigone" am Theater Paderborn

 

Jennifer Quast in "Die Wahlverwandtschaften" am Jungen Theater Göttingen

 

Benjamin Wilke in "Iphigenie auf Tauris" am Theater Eisleben

 

darüber hinaus:

 

Milena Aboyan - "Unschuld auf Lager" - Diplomfilm/Regie an der FA Baden-Württemberg

 

Sofia Sheynkler - ab August 2021 - Theaterpädagogin am Staatstheater Kassel

 

Carla Schmelter - ab August 2021 - Mitarbeiterin des Staatstheaters Kassel

 

Yorick Tortochaux - Regieassistent am Staatstheater Kassel

 

Staatlich anerkannte

Berufsfachschule

Schauspielschule Kassel

Wolfsschlucht 25

34117 Kassel

 

Telefon: +49 561 8619341

Fax:       +49 561 8906827
E-Mail:
info@schauspielschule-kassel.de

 

Nächste Vorsprechtermine

 

25.06.2021 - 15.30 Uhr -

Wolfsschlucht 25, 34117 Kassel

 

09.07.2021 - 15.30 Uhr -

Wolfsschlucht 25, 34117 Kassel

 

16.07.2021 - 15.30 Uhr -

Wolfsschlucht 25, 34117 Kassel

 

Weitere Termine nach Absprache

 

Ferien

Sommerferien 2021

26.07.2021 - 31.08.2021

 

Herbstferien 2021

11.10.2021 - 23.10.2021

 

Weihnachtsferien 2021

23.12.2021 - 08.01.2022